www.onlinegaminatorslots.com

Aus die Maus

25. April 2008

Das ist eine Busrückseite. Unter Einsatz meiner Handy-Kamera (und meines Lebens) habe ich mich an einem Samstagvormittag auf die Straße geworfen, um die darauf abgebildete GEZ-Werbung abzulichten – und das nicht nur, weil ich ein großer Maus-Fan bin. Ob es sich gelohnt hat? Urteilen Sie selbst:

Dieses Anzeigenmotiv ist in doppelter Hinsicht ein Hingucker, denn es bricht mit gleich zwei Sehgewohnheiten: Natürlich erwartet niemand, dass Fußballer, die eine Mauer bilden, sich die Augen zuhalten. Doch darüber hinaus wird der Betrachter durch die blütenweißen Trikots, Shorts und Stutzen irritiert. Bar jeglicher Werbung sind selbst die Schuhe, so dass einerseits NIVEA konkurrenzlose Aufmerksamkeit genießt, andererseits aber auch eindrucksvoll verdeutlicht wird, wie sehr wir alle längst von Werbung geprägt sind. Fußballerkleidung ohne Werbeaufdruck sieht zu und zu befremdlich aus. Und der Betrachter begreift: Ohne Werbung fehlt uns was.

Switch to our mobile site