www.onlinegaminatorslots.com

Ich kann Gedanken lesen.

23. April 2009

Wollen Sie es auf einen Versuch ankommen lassen? Dann werfen Sie einen Blick auf das folgende Anzeigenmotiv:

Warsteiner

Ihr spontaner Gedanke dazu: Warsteiner.

Sie zweifeln noch immer? Dann versuchen Sie es hiermit:

BMW

Diesmal haben Sie “BMW” gedacht – stimmt’s?

Was ich Ihnen damit beweisen will? Genau das, was in der Anzeige steht: Print wirkt. Besser als mit dieser herausragenden Kampagne kann man die Wirkung von Anzeigenwerbung nicht auf den Punkt bringen. Und besser lässt sich nicht beweisen, welche Bedeutung ein unverwechselbares und über Jahre hinweg konsequent kommuniziertes Erscheinungsbild hat: Die Kampagnen werden sofort erkannt und der richtigen Marke zugeordnet – trotz des völligen Fehlens von Logos, Claims oder Produktabbildungen.

Bild-Sprache

2. April 2009

McCafe

(gefunden bei http://designyoutrust.com)

Diese Anzeige funktioniert nur auf den ersten Blick ohne Text. Tatsächlich IST diese Anzeige ein Text. Wenn ich so frei sein darf, die Übersetzerin zu geben?

stilisierter Burger = Mac = Mc

stilisierte Kaffeebohne = Kaffee = Café

Und für alle, die es nicht glauben wollen, steht die Übersetzung unten rechts sogar noch einmal in Buchstabenform.

Ich möchte nicht wissen, wie viele schlaflose Nächte hinter dieser Idee stecken. Respekt!

Switch to our mobile site